Physiotherapie

Käferstraße 13
78166 Donaueschingen
0771 / 89 65 778

Physiotherapie

Entspannen Sie sich bei uns.

Wir behandeln Sie in angenehmer, ruhiger Atmosphäre. Unsere Räume sind modern, neu eingerichtet und hell. Tageslicht. Die Praxis ist im Stadtzentrum von Donaueschingen gelegen, sehr gut erreichbar. Parkplätze sind direkt am Haus verfügbar, Hofeinfahrt. Behindertengerechter Zugang. Direkter Zugang zum Aufzug.

Unsere Physiotherapie in Donaueschingen hat Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr durchgehend für Sie geöffnet. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin außerhalb unserer Praxiszeiten, setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns in Verbindung.

Wie bieten folgende Leistungen an:
 

  • Krankengymnastik
    Krankengymnastik ist der planmäßige und abgestufte Einsatz passiver Maßnahmen wie Massagen und Dehnübungen und aktiver körperlicher Bewegungsübungen unter der Anleitung eines Physiotherapeuten mit dem Ziel, Funktionsstörungen des Körpers und Fehlentwicklungen zu beseitigen oder zu vermeiden und Heilungsvorgänge zu unterstützen. Der Patient wird meist aktiv in den Heilungsprozess mit einbezogen. Krankengymnastik findet Anwendung besonders in der Orthopädie (z.B. bei Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Haltungsfehlern), Neurologie (z.B. bei Schlaganfallpatienten oder Spastikern), Gynäkologie (bei Schwangerschaften) und Chirurgie (z.B. nach Operationen des Bewegungsapparates). Sie wird vorbeugend, therapieunterstützend und in der Rehabilitation eingesetzt. Über das Bewegungssystem erreicht der ganzheitliche Ansatz der Krankengymnastik auch Heilwirkungen bei inneren Erkrankungen (z.B. Kreislauf, Atmung). Die Krankengymnastik ist Teil der Physiotherapie.
 
  • Manuelle Therapie
    Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven). Sie ist der von P mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführte Teil der Manuellen Medizin. Sie beinhaltet Untersuchung und Behandlungstechniken.
 
  • Krankengymnastik am Gerät
    Unter Krankengymnastik am Gerät versteht man die Krankengymnastik an Seilzug- und/oder Sequenztrainingsgeräten unter Berücksichtigung der Trainingslehre.
 
  • Manuelle Lymphdrainage
    Unter manueller Lymphdrainage versteht man die Aktivierung des Lymphabflusses bzw. die Entstauung (Drainage) des Gewebes durch bestimmte physiotherapeutische Techniken.
    Die manuelle Lymphdrainage beruht auf vier Grundgriffen, wie dem „stehenden Kreis“, den „Drehgriff“, den „Pumpgriff“ und den „Schöpfgriff“. Alle Griffe werden meist sanft und überwiegend kreisförmig durchgeführt. Man unterscheidet eine Schubphase in Richtung des gewünschten Abflusse und eine Entspannungsphase, einem passiven Anteil. Indikationen sind: primäre Lymphödeme (Fehlanlagen im Lymphgefäßsystem); sekundäre Lymphödeme (z.B. aufgrund von operativen Eingriffen) Kontraindikationen sind: dekompenserte Herzinsuffizienz; akute Entzündungen aufgrund von pathogenen Keimen; akute Beinvenenthrombose.
                                                      
 
  • Kinesiotaping
  • PNF – neuromuskuläre Förderung von Muskelketten
  • Wirbelsäulenbehandlung nach McKenzie
  • Funktionelle Bewegungslehre
  • Osteopathie
  • Reflektorische Atemtherapie
  • Bobath für Erwachsene
  • Muscle Balance
  • Wärmetherapie
  • Fango
  • Naturmoor
  • Heiße Rolle
  • Rotlichtbehandlung
  • Kältetherapie
  • Schlingentisch
  • Elektrotherapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • Hausbesuche

Fragen?

Wir rufen Sie gerne zurück.

Kontakt

Käferstraße 13
78166 Donaueschingen

0771 - 89 65 778
[email protected]
Kontaktformular & Anfahrt

Neuigkeiten